EFH K

2013 I Zwenkau

Das langgestreckte Grundstück mit Nordwest – Südost Ausrichtung besticht durch seinen freien und unverbaubaren Seeblick. Das Wasser ist allgegenwärtig und wird zum zentralen Thema des architektonischen Entwurfes. Fließende Räume vom Grundstückszugang bis zur Seeterrasse gliedern das Grundstück in der Länge und gewähren stets den Blick auf den See. Der geradlinige, geometrisch wirkende Baukörper mit geschlossenen und offenen Wandstrukturen, großen Fensterfronten und unterschiedlich ausgerichteten Terrassen, verfügt über plastische Tiefe, die die äußere Hülle prägen. Zum See hin öffnet sich das Gebäude großzügig und holt die Landschaft in den Innenraum.

Bauherr: Privat

Wohnfläche: 260 m²

Fertigstellung: 2013 

Fotos: Bießmann+Büttner